Kinnep, Coco Plum, Craboo und Molly Apple mögen wie lokale Ecken und Winkel in Little Belize klingen, aber in Wirklichkeit sind sie Namen einheimischer Früchte, die in Belizes reichem tropischem Boden gedeihen. Während Belize eine Fülle köstlicher tropischer Früchte bietet, haben die meisten unserer Produkte einen frischen, einzigartigen Geschmack sowie ihre Qualität. Am häufigsten sind Bananen, Mangos, Papayas, Ananas und Melonen. Im Folgenden finden Sie eine Liste der einzigartigen Früchte, die in Belize heimisch sind und einen grundlegenden Teil unseres Erbes und unserer Identität bilden.

Lokaler Name: „Mamey“

Dies ist eine sehr ungewöhnliche Frucht, die saisonal und einzigartig in der Karibik und in Belize ist. Das Fleisch ist Lachs oder rot und hat einen süßen Geschmack mit einer Textur ähnlich wie Pudding. Mamey hat einen sehr ausgeprägten Geschmack, der sich gut mit Milch und anderen Früchten vermischt und besonders in Smoothies schmeckt.

Mamey Apfel

Lokaler Name: „Sowa Sap“

Dieser blühende, immergrüne Baum produziert eine köstliche Frucht namens „Soursop“. Diese herzförmige Frucht ist mit einer ledrigen, aber zarten, ungenießbaren, bitteren Haut bedeckt, die kurze „Stacheln“ hervorsteht. Die Spitzen brechen leicht ab, wenn die Frucht vollreif ist. Die Frucht wird in Belize zu Säften und sogar als Eiscreme verarbeitet.

Soursop

Lokaler Name: „Five fingers“

Wenn diese Frucht quer geschnitten wird, ähnelt sie einem Stern, der zu ihrem Namen in Belize passt; die Sternfrucht. Die Frucht hat eine dünne glänzende goldgelbe Haut und ein durchscheinendes gelbes Fruchtfleisch. Eine Sternfrucht, die nicht geschält werden muss, kann je nach Sorte süß oder herb sein. Es kann ganz gegessen oder in Salaten, Desserts oder als Beilage verwendet werden.

Sternfrucht

Lokaler Name: „Craboo“

Craboo ist eine Frucht, die Sie entweder gerne essen oder hassen können. Diese kleinen stinkenden Leckereien sind bei der belizischen Bevölkerung beliebt, bei unseren Besuchern jedoch nicht sehr beliebt. In Belize blühen Bäume in der Trockenzeit und die Früchte reifen von Juli bis September. Früchte fallen reif vom Baum und werden hauptsächlich geerntet, nachdem sie zu Boden gefallen sind.

Craboo

Lokaler Name: „Dragan Froot“

Drachenfrucht oder Pitaya gehört zu den nahrhaftesten und exotischsten Früchten in Belize. Typischerweise hat die Frucht ein rotes Fruchtfleisch oder rotes Fruchtfleisch und stammt von der Drachenfruchtkaktuspflanze, die normalerweise wie eine Rebe wächst. Der beste Weg, um es zu beschreiben, ist ein bisschen wie eine weiße Kiwi – in Bezug auf Konsistenz und Geschmack.