Die Populärkultur scheint zu denken, dass es eine großartige Idee ist, nach einem Lauf ein Bier zu trinken. Von Bierzelten nach dem Rennen über Gruppenlauf-Treffen an der Bar bis hin zu Biermeilen – Bier und Laufen gehen scheinbar Hand in Hand.

Aber ist das eine gute Idee? In diesem Artikel werden wir alle Vor- und Nachteile des Trinkens eines Post-Run-Bieres behandeln, damit Sie herausfinden können, was die beste Option für Sie ist!

Vorteile eines Bieres nach dem Lauf

Ein Rennen zu beenden ist immer ein Grund zum Feiern, und wenn Sie über 21 Jahre alt sind, kann Alkohol (insbesondere Bier) in Maßen eine gute Möglichkeit sein, dies zu tun. Wir alle wissen, dass das Trinken dieses Bieres nach dem Lauf erfrischend und eine perfekte Möglichkeit zum Entspannen ist. Es schmeckt auch gut.

Bier gibt Ihrem Körper zusätzliche Flüssigkeit und hat einige gesundheitliche Vorteile. Da Bier einen niedrigeren Alkoholgehalt und damit einen höheren Wassergehalt als andere alkoholische Getränke hat, hilft es mehr bei der Flüssigkeitszufuhr.

Die meisten amerikanischen Biere sind ziemlich leicht und bestehen zu mehr als 90 Prozent aus Wasser. Etwa ein Drittel der Kalorien stammen aus Kohlenhydraten, die für Läufer hilfreich sind. Eine Studie ergab, dass Bier, das in Verbindung mit Wasser getrunken wurde, genauso wirksam war wie Trinkwasser, um sich zu rehydrieren und zu erholen. Aus dieser Studie entstand angeblich die Beer Runner Movement, ein weltweites Kollektiv lokaler Laufgruppen, das jeden Lauf mit einem Toast auf den Autor der Studie beendet. („Verantwortungsvolles Laufen und verantwortungsbewusstes Trinken im Interesse der Wissenschaft! Auf den Professor!“). Es gibt sogar einen Film darüber.

Gesundheitliche Vorteile

In ähnlicher Weise enthält Bier Antioxidantien, die bei der Genesung helfen können. Sie senken das schlechte Cholesterin und erhöhen das gute Cholesterin. Obwohl Rotwein dafür am besten geeignet ist, ist Bier auch hilfreich für die Herzgesundheit.

Wenn Sie Bier trinken, werden Sie auch mehrere B-Vitamine aufnehmen, die bei der Produktion von roten Blutkörperchen und Schlafhormonen sowie einem allgemeinen Nutzen für Ihren Stoffwechsel helfen.

Und eine Studie schlug sogar vor, dass Bier Knochen stärken kann, was besonders für Frauen gilt. Bier hilft nicht nur, Knochenschwund zu verhindern, sondern kann auch das Wachstum von neuem Knochengewebe unterstützen.Untersuchungen zeigen, dass gelegentliches Trinken der beste Weg ist, um den Tod jeglicher Ursache oder Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu verhindern. Dies bedeutet, dass, wenn Sie regelmäßig trainieren und jedes Jahr ein paar Rennen laufen, das gelegentliche Trinken von Bier nach dem Lauf der Weg sein könnte, um in Topform zu bleiben. Das Schlüsselwort hier: Moderation. Nur weil ein Bier nach einem Lauf Vorteile zeigt, bedeutet das nicht, dass sechs Biere nach jedem Lauf diese Vorteile multiplizieren. Stellen Sie sicher, dass Ihre Bieraufnahme Teil einer ausgewogenen, gesunden und sportlich orientierten Ernährung ist.

Und ich kann mir keinen besseren Weg vorstellen, um nach einem Lauf — besonders einem großen Rennen — mit Freunden zu feiern und Kontakte zu knüpfen, als mit einem Bier.

Bier nach dem Lauf trinken

Gründe, das Bier nach dem Lauf zu überspringen

Obwohl es definitiv einige Vorteile gibt, ein Bier nach dem Lauf zu haben, denken Sie daran, dass es auch einige Nachteile gibt. Alkohol ist ein Diuretikum, was bedeutet, dass die Nieren mehr Wasser freisetzen.

Wenn Sie versuchen, nach einem Rennen zu rehydrieren, ist zu viel Bier oder Alkohol kontraproduktiv. Dies gilt insbesondere für Biere mit hohem Alkoholgehalt (Alcohol By Volume). Die heutigen Craft-Biere sind voll von Geschmack (und Marketing), aber sie können auch doppelt so alkoholisch sein. Diese stärkeren Biere dehydrieren Sie viel schneller. Sie werden sich also wahrscheinlich nach dem Laufen für leichtere Biere entscheiden wollen, auch wenn Sie ein Fan von Craft-Bieren sind.

Und vergessen Sie nicht, auf andere Weise zu tanken. Innerhalb von dreißig Minuten sollten Sie versuchen, etwas Protein in Ihr System zu bekommen, und das sollten Sie tun, bevor Sie ein Bier trinken. Ja, Bier enthält auch Protein, aber Ihre Betankung erfordert mehr als das, was in einem Pint ist.

Gesundheitliche Nachteile

Bier kann auch kalorienreich sein. Im Allgemeinen sind die Kalorien umso höher, je höher der Alkoholgehalt ist. Wenn Sie Laufen als eine Möglichkeit, Gewicht zu verlieren, können Sie gegen sich selbst arbeiten, indem Sie ein Post-Run-Bier trinken, vor allem, wenn es eine regelmäßige Gelegenheit ist. Ein Standardbier mit 5% VOL hat etwa 120-150 Kalorien. Einige Craft-Biere haben schockierend mehr als das. Einige Unternehmen möchten, dass Sie glauben, dass leichte Biere oder kohlenhydratarme Biere die Wahl des Athleten sind. Aber diese Biere könnten Sie nur 15-20 Kalorien pro Portion sparen.

Denken Sie schließlich daran, dass zu viel von einer guten Sache keine gute Sache mehr ist. Wenn Sie die Vorteile von Bier wollen, übertreiben Sie es nicht. Bier ist nur in Maßen von Vorteil, und es kann leicht sein, zu viel zu essen, besonders wenn Sie mit Freunden zusammen sind.

Wenn Sie jemand sind, der dazu neigt, es mit Alkohol zu übertreiben, möchten Sie vielleicht das Bier nach dem Lauf zurückhalten, nur um sich Zeit zu geben, sich zu erholen und nicht zu gefährden.

Allgemeine Gedanken

Sie sollten sich nicht schuldig fühlen, wenn Sie nach einem Lauf ein oder zwei Bier trinken möchten. Da Frauen dazu neigen, leichter zu sein, möchten Sie vielleicht auf der Seite von einem als Frau und nicht mehr als zwei, wenn Sie ein Mann sind.

Sie werden keine signifikant langsamere Erholung erleben, wenn Sie sicherstellen, dass Sie auch andere Flüssigkeiten trinken, um zu rehydrieren. Mit anderen Worten, Sie werden mit einem Bier sicher sein. Aber die Vorteile sind minimal und Sie werden eine Menge Kalorien verbrauchen, also ist es in Ordnung, das Bier auch zu überspringen.

Am Ende, wie bei vielen Dingen beim Laufen, liegt es an dir, ob du nach dem Laufen ein Bier trinkst oder nicht. Es stimmt zwar, dass es einige Vorteile gibt, aber Sie möchten definitiv nicht über Bord gehen und die Vorteile überwiegen, die Sie erhalten, wenn Sie zu viel konsumieren.Denken Sie schließlich daran, dass es wichtig ist, verantwortungsbewusst zu trinken und sicherzustellen, dass Sie jemanden haben, der Sie fährt, wenn Sie zu viel konsumieren. Bleib sicher da draußen!

19 Aktien