Psalm 68:19 „Gepriesen sei der Herr, der uns täglich mit Wohltaten beladen hat, sogar der Gott unserer Erlösung. Selah.“Wie die meisten Psalmen ist Psalm 68 ein Gebet zu Gott. Insbesondere ist dieses Gebet ein Gebet des Segens und des Lobes an unseren Herrn. Obwohl dieser Vers nicht lang ist, lassen Sie uns einige wichtige Wahrheiten, die er lehrt, genau betrachten:

Zuallererst sehen wir die Häufigkeit von Gottes Segen für uns: täglich. Viele Male konzentrieren wir Christen unseren Dank an Gott auf bestimmte Tage des Jahres wie Thanksgiving, Weihnachten oder Ostern. Aber sollte unser Dank nicht genauso oft steigen, wie seine Wohltaten auf uns herabfallen? Täglich werden wir mit Segen von Gott geladen! Klagelieder 3: 22-23 sagt: „Es ist von der Barmherzigkeit des HERRN, dass wir nicht verbraucht werden, weil seine Erbarmungen nicht versagen. Sie sind jeden Morgen neu: groß ist deine Treue.“

Es gibt nichts Schöneres als ein frisch zubereitetes Frühstück am Morgen! Aber lassen Sie das Frühstück noch ein paar Stunden sitzen, und es verliert seinen Reiz. Ich bin so froh, dass die „Erbarmungen“ des HERRN jeden Tag frisch sind! Wir müssen nicht lange nachdenken, um an die Segnungen zu denken, die der Herr uns heute gegeben hat. Damit ist gesagt, unsere Danksagung an ihn sollte auch häufig und frisch sein. Wir sollten ihm nicht nur für die Segnungen von vor ein paar Monaten danken, sondern ihm auch für seine Güte danken, die er uns gerade erwiesen hat.

Zweitens sehen wir das Ausmaß von Gottes Segen: loadeth. Dieses Wort sollte uns an die Großzügigkeit unseres Herrn erinnern. Er gibt uns nicht nur etwas von dem, was wir brauchen, aber nicht verdienen – Er gibt uns mehr als wir brauchen. Er weiß genau, was wir jeden Tag brauchen werden, und seine Segnungen sind mehr als ausreichend, um diese Bedürfnisse zu befriedigen!

Drittens sehen wir, dass Gottes Segen persönlich ist: „Der uns täglich mit Nutzen beladen hat.“ Das Wort uns ist ein Personalpronomen. Konzentriere dich nicht auf das, was Gott für andere Menschen tut, und wünschte, er würde dasselbe für dich tun – Er segnet dich auch auf so viele Arten, wenn du dir nur die Zeit nehmen würdest, sie zu bemerken! Er weiß, was Sie konkret brauchen und erfüllt diese Bedürfnisse jeden Tag persönlich.

Es ist erstaunlich, wie unterschiedlich zwei Menschen auf dieselbe Vorkehrung des Herrn reagieren können. Ein Mann mit fünfzig Dollar vom Herrn kann es für selbstverständlich halten und wünschen, er hätte mehr; während der andere Mann sich über die fünfzig Dollar freut und andere von Gottes Vorkehrung wissen lässt! Lassen Sie uns Menschen sein, die sich dessen bewusst sind, was Gott jeden Tag für uns tut.

Und schließlich schauen wir uns die „Vorteile“ selbst an. Viele der Vorteile Gottes sind nicht so sehr das, was er uns anlegt, sondern das, was er von uns nimmt. Er wird am Ende dieses Verses der „Gott unseres Heils“ genannt. Erlösung allein ist Grund genug, Gott bei jeder Gelegenheit zu preisen, die wir können! Die Erlösung hat die Schuld unserer Sünde von uns genommen und uns Frieden und Gemeinschaft mit Gott gebracht.Segne den Herrn heute – segne ihn für die Wohltaten, die er auf dich lädt und für die Lasten, die er von deinen Schultern hebt. Sparen Sie dieses Lob nicht für besondere Anlässe. Er verdient dieses Lob jeden Tag!

Gebetsanliegen:
1. BRR Men’s Retreat Fortsetzung heute und morgen
2. BRR Gebärdensprachschule in Tipp City, OH Fortsetzung bis Sonntag (10/4)
3. Ranch Evangelisten reisen zu Dienstleistungen an diesem Wochenende in Reynoldsburg, OH; Menomonee Falls, WI; und Three Springs, PA