Die meisten Menschen wissen, dass Sportler trainieren müssen, um in der bestmöglichen Form für ihren Sport zu sein. Aber das bedeutet mehr als nur ins Fitnessstudio zu gehen. Es bedeutet, ihren Körper mit den richtigen Lebensmitteln zu versorgen und Diäten zu befolgen, die ihnen helfen, bessere Leistungen zu erbringen.

Baseball ist Amerikas Lieblingsbeschäftigung aus einem Grund. Es ist aufregend und sportlich. Aber es ist auch ein Spiel, das viel Nachdenken und Kreativität erfordert.

Aus diesem Grund müssen Baseballspieler eine Diät einhalten, die es nicht nur ihrem Körper ermöglicht, gute Leistungen zu erbringen, sondern auch ihrem Geist. Die Spieler müssen auf dem Feld scharf bleiben, um Spiele zu gewinnen, gesund zu bleiben und Verletzungen zu vermeiden. Aus diesem Grund müssen sie über Ernährung informiert bleiben und manchmal sogar mit Ernährungswissenschaftlern zusammenarbeiten, um den bestmöglichen Diätplan zu bestimmen.

Also, was ist die „beste“ Diät für Baseballspieler? Wenn Sie ein Baseballfan sind, wie können Sie einer ähnlichen Diät folgen, um genau wie Ihre Lieblingsspieler zu sein? Schauen wir uns das genauer an.

Betankung des Baseball-Körpers

Es gibt zwar einige Witze und Stereotypen darüber, dass Baseball ein Sport ist, bei dem die Athleten nicht so „in Form“ sind wie andere Sportarten, aber das bedeutet nicht, dass sie nicht die richtigen Diäten einhalten müssen, um ihre beste Fitness und Leistung zu erreichen. In den letzten Jahren wurden über 80% der Spieler in der MLB als „übergewichtig“ bestätigt.“ Eine richtige Ernährung kann helfen, das zu bekämpfen.

Also, was sollten Spieler essen, um ihren Körper während des Trainings, der Spiele und sogar der Ruhezeiten zu tanken?

Es geht wirklich darum, eine Vielzahl gesunder Lebensmittel einzuführen. Die Spieler werden am meisten davon profitieren, wenn sie ein ausgewogenes Verhältnis von Vollkornprodukten, mageren Proteinen und gesunden Fetten zu sich nehmen. Natürlich ist auch eine Ernährung reich an Obst und Gemüse wichtig, da diese essentielle Vitamine und Mineralien liefern, die dem Körper helfen, richtig zu funktionieren. Das Ziel des Körpers eines Baseballspielers ist es, fit, schnell und stark zu sein. Dies sind die Schlüssel zum Gewinnen von Spielen aus physischer Sicht, und es sollte der Schwerpunkt jeder Diät sein.

Wenn man von tatsächlichen „Diäten“ spricht, müssen sich die Spieler nicht unbedingt einschränken oder bestimmten Diätplänen folgen, um in Form zu bleiben. Aber einige Spieler wählen eine Art „Ur“ -Diät. Diese Diät konzentriert sich stark auf magere Proteine, die Muskeln aufbauen können, und gesunde Kohlenhydrate und Fette für Energie. Es hat sich gezeigt, dass diese Diät auch die Langlebigkeit erhöht, was die Karriere eines Spielers verlängern kann.

Das Gehirn für das Feld tanken

Wie bereits erwähnt, müssen Baseballspieler auf dem Feld scharf bleiben. Bei Spielen geht es sowohl um mentale als auch um körperliche Fähigkeiten. Die Spieler müssen in der Lage sein, schnell auf den Beinen zu denken, Anpassungen an den Spielen vorzunehmen und immer äußerst wachsam und sich ihrer Umgebung bewusst zu sein.

Daher ist es auch für Baseballspieler wichtig, ihr Gehirn richtig zu tanken. Glücklicherweise gelten viele der gleichen Prinzipien einer auf körperliche Gesundheit ausgerichteten Ernährung auch für die psychische Gesundheit. Vollkornprodukte, gesunde Fette und grünes Blattgemüse eignen sich hervorragend, um Energie zu liefern und die Spieler auf Trab zu halten.

Es gibt Lebensmittel, die auch als Gehirnbrennstoff gelten und die Konzentration, Wachsamkeit und Konzentration verbessern können. Einige dieser Lebensmittel können den Spielern sogar helfen, sich auf dem Spielfeld entspannter zu fühlen, damit sie aufgrund von Nerven keinen Fehler machen. Einige der beliebtesten „Brain Foods“ sind:

  • Fetter Fisch / Lachs
  • Blaubeeren
  • Dunkle Schokolade
  • Vollkornprodukte

Essen, um Verletzungen vorzubeugen

Baseballspieler haben viel zu beachten, wenn sie üben, im Fitnessstudio trainieren oder in einem Spiel spielen. Weil sie so aktiv sind, laufen sie ständig Gefahr, sich selbst zu verletzen. Glücklicherweise kann die richtige Ernährung dazu beitragen, das Verletzungsrisiko zu verringern und eine schnellere Heilung zu fördern, wenn dies der Fall ist.

Spieler mit einem stärkeren Immunsystem durch eine gesunde Ernährung haben weniger Chancen, krank zu werden, und wenn sie eine Verletzung wie eine Verstauchung oder einen Schnitt haben, können sie schneller heilen als diejenigen, die sich schlecht ernähren.

Wenn ein Spieler mit chronischen Schmerzen zu tun hat, ist es am besten, nach etwas Natürlichem wie CBD-Öl oder anderen Produkten zu greifen. Die Einnahme verschiedener rezeptfreier oder verschreibungspflichtiger Medikamente kann Nebenwirkungen wie Schläfrigkeit und Müdigkeit verursachen, was für einen aktiven Spieler niemals gut ist. Hinzufügen von Dingen wie CBD zu einigen Gerichten kann helfen, chronische Schmerzen auf natürliche Weise zu bekämpfen, ohne schädliche Nebenwirkungen. Dies mag für einen Fan eine bessere Lösung sein als für einen Profispieler, wenn man die MLB-Arzneimittelvorschriften in Betracht zieht, aber es ist immer noch eine effektive Schmerzmanagementlösung, sobald ein Gesundheitsdienstleister konsultiert wurde.Wie Sie sehen, muss die Ernährung eines Baseballspielers nicht unbedingt verrückte Einschränkungen haben, und die Spieler müssen nicht unbedingt extremen, trendigen Diätplänen folgen. Es läuft alles auf ein gesundes Gleichgewicht von Lebensmitteln hinaus, die Geist und Körper antreiben, anstelle von fett- und zuckerhaltigen, überverarbeiteten Lebensmitteln, die den Stoffwechsel verlangsamen können. Wenn Sie anfangen möchten, wie ein Baseballspieler zu essen, werfen Sie einen Blick auf einige Ihrer eigenen Essgewohnheiten und denken Sie über Änderungen nach, die Sie vornehmen können, um Ihre eigene körperliche und geistige Leistungsfähigkeit durch das, was Sie essen, zu verbessern.