In früheren Artikeln haben wir den Unterschied zwischen ‚Class III‘ und ‚Class II‘ Spielautomaten untersucht. Jetzt werden wir einige spezifische Strategie-Tipps für Klasse-II-Spiele sprechen. Eigentlich könnte ‚Strategie‘ eine falsche Bezeichnung sein. Es gibt kostbar wenig Strategie mit jedem Spielautomaten beteiligt und in dem Maße gibt es * ist * jeder gibt es weniger in der Klasse II Maschine. Ironischerweise ist die Tatsache, dass es so wenig Strategie in jeder Art von Spielautomaten (oder Video Keno Maschine) ist das einzige, was ‚Klasse II‘ Spiele überhaupt spielbar macht. Video Poker ist auch in ‚Klasse II‘ Gerichtsbarkeiten verfügbar, aber Sie sollten wirklich nicht Ihre Zeit damit verschwenden, sie zu spielen. Strategie * ist * wichtig für legitime Casino-Videospiele der Klasse III, aber dieses Element ist für Maschinen der Klasse II nicht relevant.

Top 4 Slots Casinos

Top sites ranked by 10 years of experience

Rank 1
Lucky Tiger Casino Lucky Tiger Casino

300% up to

$ 3000

Exclusive Sign Up

Read Review

Play

Players Accepted

Rank 2
Las Vegas USA Casino Las Vegas USA Casino

100% up to

$ 11000

Exclusive Sign Up

Read Review

Play

Players Accepted

Rank 3
Bovada Casino Bovada Casino

125% up to

$1,250

Read Review

Play

Players Accepted

Rank 4
Vegas Casino Online Vegas Casino Online

100% up to

$ 11000

Exklusive Anmeldung

Rezension lesen

Spielen

Spieler akzeptiert

SPIELAUTOMATEN der KLASSE II DEFINIERT

Der beste Weg, Spielautomaten der Klasse II zu erklären, ist wie folgt: Sie dies ist ein Versuch, die traditionelle ‚Las Vegas Style‘ Klasse III Spielautomat Erfahrung zu replizieren, während innerhalb der gesetzlichen Richtlinien zu bleiben, die nur Bingo erlauben. Die verschiedenen Gaming ‚Klassen‘ wird von der US-Regierung im Indian Gaming Regulatory Act definiert. Die meisten Spiele der Klasse II sind in indischen Casinos zu finden, obwohl es einige gibt, die in Slot-Salons an Pferderennbahnen zu finden sind. Der Indian Gaming Regulatory Act definiert Klasse II Gaming als „das Spiel, das allgemein als Bingo bekannt ist (unabhängig davon, ob elektronische, Computer- oder andere technologische Hilfsmittel in Verbindung damit verwendet werden) und, wenn es am selben Ort wie das Bingo gespielt wird, Zuglaschen, Lochbrett, Trinkgeldgläser, Instant Bingo und andere Bingo ähnliche Spiele.“

Diese Spielklasse sollte ursprünglich Bingo-Spiele mit hohen Einsätzen auf Stammesland ermöglichen. An einem Punkt hielten viele indianische Stämme High Stakes Bingo in Lagerhallen. Bingo ist immer noch beliebt, obwohl es normalerweise als Teil eines Casinos angeboten wird. Davon abgesehen gibt es immer noch einige traditionelle ‚Tribal Bingo‘ Hallen in den Vereinigten Staaten in der Regel in Staaten mit sehr restriktiven Glücksspielgesetzen. Viele Stämme wollten jedoch mehr Einnahmen aus ihren Spielangeboten erzielen, als sich die begrenzte Bingo-Bevölkerung leisten konnte. Das führte dazu, dass sie ihre Spielangebote auf eine Casino-ähnliche Umgebung umstellten. In einigen Staaten kämpften sie einen Rechtsstreit, um Tischspiele und Slots im Las Vegas-Stil anzubieten. In einigen Bereichen war das politische Klima so, dass dies keine Option war. In dieser Umgebung wurden die Spielautomaten der Klasse II geboren. Die Seminole Hard Rock-Immobilien in Florida waren an der Spitze dieser Spiele und haben keine Kosten gescheut, um eine Klasse-III-Erfahrung in einer Klasse-II-Gerichtsbarkeit zu replizieren. Sie stellten Ingenieure ein, die für große Spielautomatenhersteller wie IGT gearbeitet hatten, um das interne Computersystem zu entwickeln, damit es funktioniert, während ihre Casino-Betriebsseite mit Slots- und Video-Poker-Herstellern zusammenarbeitete, um Spiele zu entwickeln, die in ihrem System funktionieren würden.

SOLLTEN SIE ÜBERHAUPT KLASSE-II-SPIELE SPIELEN?

Das ist eine gute Frage, aber keine einfache Antwort. Es kommt darauf an. Wenn Sie ein reiner Freizeitspieler sind, der die Slots in Las Vegas mag, werden Sie wahrscheinlich die Klasse-II-Spiele genießen. Wenn Sie ein Lotterie-Enthusiast sind – Video oder auf andere Weise – werden Sie auch die Spiele der Klasse II genießen. Tatsächlich schlagen viele Glücksspielexperten vor, dass Spiele der Klasse II mehr mit Lotterie-Rubbelkarten gemeinsam haben als mit herkömmlichen Spielautomaten. Niemand denkt, dass Lotterie-Rubbelkarten zufällig gedruckt werden – die Preisverteilung wird festgelegt, bevor die Tickets überhaupt gedruckt werden. Spiele der Klasse II haben möglicherweise eine kürzere Vorlaufzeit, sind jedoch definitiv nicht zufällig wie ihre Gegenstücke der Klasse III. Wenn Sie den Spielautomaten ziehen, ist die Bestimmung, ob Sie gewinnen oder nicht, und wenn ja, welcher Preis Sie gewinnen, bereits festgelegt. Die Spielautomaten-Walzen liefern nur die Nachrichten.

Spielgeräte der Klasse II haben möglicherweise mehr mit Video-Pull-Tab-Maschinen gemeinsam als alles andere. Es überrascht nicht, dass papierbasierte Zuglaschen auch in Videoform wiedergeboren wurden und auch eine starke Ähnlichkeit mit Spielautomaten haben. Diese Ähnlichkeit mag sie für den Spieler unterhaltsamer machen, aber genau wie bei Slots der Klasse II gibt es keine echte Zufälligkeit. Der Preis, den Sie gewinnen (oder nicht), wird ermittelt, bevor Sie die Taste drücken, um das Spiel zu aktivieren. Wie bereits erwähnt, wird dies Lotto-Enthusiasten und viele Spielautomaten-Liebhaber nicht wirklich stören. Es wird wahrscheinlich mehr ernsthafte Spieler stören, die sich Sorgen um Quoten machen und nicht in der Lage sein werden, die Tatsache zu umgehen, dass die Spiele nicht wirklich zufällig sind.

ARGUMENTE GEGEN SPIELE DER KLASSE II

Für einen Spieler ist das beste Argument gegen Spiele der Klasse II, dass es keine Möglichkeit gibt, die Gewinnchancen zu bestimmen, die Sie erhalten. Dies gilt für jeden Spielautomaten – sogar für Typ-III-Spiele, die Zufallszahlengeneratoren verwenden. Es ist nicht wahr, mit Video-Poker-Sie können Video-Poker-Quoten nur durch einen Blick auf die Pay-Tabelle auf einer ‚Klasse III‘ Video-Poker-Maschine zu bestimmen. Auf einem ‚Klasse II‘ Video Poker Maschine Strategie spielt keine Rolle. Sie können eine gute Hand wegwerfen und ein ‚Genie‘ zappt die Karten zurück in Ihre Hand (ernsthaft).Es ist auch wichtig zu bedenken, dass ein Großteil der Back-End-Technologie, die es Unternehmen ermöglicht, die Vorschriften der Klasse II einzuhalten, proprietär ist. Sie haben einfach keine Ahnung, welche Art von Spielparametern unter der Haube stattfinden, geschweige denn, mit welchen Quoten Sie es zu tun haben. Glücklicherweise gibt es nicht viele Klasse-II-Video-Poker-Spiele, aber es gibt viele Klasse-II-Slots und Keno-Spiele.

Class II Slot Machine Strategy Gambling Fragen und Antworten

Hier sind die Antworten auf einige der häufigsten Fragen, die wir erhalten.

Klasse II ist eine Definition von Spielautomaten durch das Indian Gaming Regulatory Act. Es ist eigentlich ein Versuch, die traditionellen Maschinen im Las Vegas-Stil zu replizieren, die üblicherweise als Klasse III definiert werden, ohne jedoch gegen gesetzliche Richtlinien zu verstoßen, die nur Bingo-Spiele zulassen.

Kategorie: Class II Slot Machine Strategy FAQs

Klasse II Spielautomaten wurden entwickelt, um die Las Vegas Stil Klasse III Maschinen für die Bereiche zu imitieren, in denen solche Glücksspiele einfach nicht legal sind. Dies forderte Ingenieure von großen Spielautomatenherstellern auf, ein System zu entwickeln, das es ermöglichen würde, die Art des Glücksspiels der Klasse III in einer Gerichtsbarkeit zu erleben, die nur die Klasse II zulässt.

Kategorie: Class II Slot Machine Strategy FAQs

Am häufigsten finden Sie sie in indischen Casinos, aber in einigen seltenen Fällen können diese auch in Slot-Salons gefunden werden, die an Hunde- oder Pferderennen angeschlossen sind und oft als Racinos bezeichnet werden.

Kategorie: Class II Slot Machine Strategy FAQs

In den meisten Fällen ähneln diese eher Lotterie-Rubbelkarten, da sie keinen Zufallszahlengenerator enthalten.

Kategorie: Class II Slot Machine Strategy FAQs

Fragen Sie einen ernsthaften Spieler, und er wird Ihnen sagen, dass Sie sich von Class II-Maschinen fernhalten sollen, da es bei ihnen keine Möglichkeit gibt, die Gewinnchancen zu bestimmen, die Sie erhalten. In den meisten Fällen ist die Back-End-Technologie hinter Spielautomaten der Klasse II proprietär und es gibt keine Möglichkeit zu bestimmen, was die Betreiber unter die Haube packen.

Kategorie: Class II Slot Machine Strategy FAQs

Obwohl es zweifellos großartig wäre, gibt es in Wirklichkeit keine Kräfte, die nicht nur einen satten Jackpot, sondern auch die kleinste Auszahlung vorhersagen können. Obwohl Slots der Klasse II nicht von anspruchsvollen RNGs betrieben werden, sind sie dennoch absolut zufällig.

Kategorie: Class II Slot Machine Strategy FAQs

Da diese Art von Slots hauptsächlich in den Native American Casinos und Racinos zu finden ist, die nicht verpflichtet sind, ihre Auszahlungsquoten zu melden, gibt es keine genauen Informationen zu diesem Thema.

Natürlich können diese Maschinen nicht mit hohen RTPs prahlen, die in Las Vegas oder auf Online-Glücksspielplattformen zu sehen sind. Laut verschiedenen Quellen variieren die Renditen von Staat zu Staat zwischen 88% und 92%.

Kategorie: Klasse II Slot Machine Strategie FAQs

Nein. Trotz allem, was viele Spieler glauben, kann die Verwendung Ihrer Karte oder das Spielen mit Treuepunkten das Ergebnis des Spiels weder positiv noch negativ beeinflussen.

Tatsächlich sendet der Kartenleser keine Informationen an den Spielchip des Spielautomaten, sondern verfolgt nur Ihr Spiel, um Sie als Mitglied zu belohnen.

Kategorie: Class II Slot Machine Strategy FAQs

Es ist schwer, eine endgültige Antwort zu geben, umso mehr hängt viel von Ihrem Spielstil, Ihren Vorlieben und Titeln ab, die Sie testen möchten. Im Allgemeinen haben Slots eine höhere Volatilität als die meisten Kartenspiele oder sogar Video Poker. Außerdem sind selbst Maschinen der Klasse II ziemlich lange Pechsträhnen nicht fremd.

Unter Berücksichtigung aller oben genannten, vielleicht die beste Maßnahme für einen fruchtbaren Abend könnte sein, sagen wir, eine Bankroll, die mindestens Ihre 200 Wetten abdecken kann. Auch hier gibt es keine Garantie, Sie erhalten die erwarteten Ergebnisse.

Kategorie: Class II Slot Machine Strategy FAQs

Technisch gesehen ja, da einige iLotterien ihre Spiele auf mobile Geräte liefern. Sie werden sie jedoch nicht in seriösen mobilen Casinos finden – Echtgeldspieler sind nicht an dieser Art von Spaß interessiert. Stattdessen ziehen sie es vor, die Walzen von echten Slots zu drehen.

Kategorie: Class II Slot Machine Strategy FAQs

Trotz seines faszinierenden Namens basiert dieser bei den Spielern beliebte Ansatz auf einer ziemlich einfachen Idee: die Dauer der an einem bestimmten Spielautomaten gespielten Sitzungen zu begrenzen.

Der Zeitrahmen kann sehr unterschiedlich sein, von ein paar Minuten bis zu dem, was Sie als Limit für den gleichen Platz festlegen können, aber das Ergebnis ist immer das gleiche – viel Herumlaufen und sonst nichts.

Kategorie: Class II Slot Machine Strategy FAQs

Sowohl negative als auch positive Wettsysteme sind sehr schwer auf Slots anzuwenden, insbesondere auf die modernen Wunder des technologischen Fortschritts. Man kann mit Sicherheit sagen, dass bei Maschinen der Klasse II alle möglichen Strategien noch weniger effektiv sind. Es macht keinen Sinn, eine kräftige Bankroll für ein Spiel mit vordefinierten Mustern auszugeben.

Kategorie: Class II Slot Machine Strategy FAQs

Spieler, die zwischen den Reihen laufen und mit Münzen kämpfen und versuchen, eventuelle Gewinne im Auge zu behalten, sind ziemlich oft in den Casino-Etagen zu sehen. Normalerweise verursachen sie ein breites Lächeln auf den Gesichtern anderer Besucher, begleitet von ein paar schlampigen Kommentaren.

Wenn überhaupt eine Strategie, ist es weit davon entfernt, ein würdiger Ratschlag zu sein. Schließlich ist es zu weit von der Hauptidee entfernt, Slots zu spielen – um Spaß zu haben!

Kategorie: Class II Slot Machine Strategy FAQs

Die Macht der Casino-Sachen werden ernsthaft überschätzt von zu vielen Wettern verwendet, um Slot-Personal zu kippen, um geheime „Anweisungen“ zu bekommen.

Überlegen Sie zweimal, bevor Sie mehr Geld ausgeben, als Sie es sonst tun würden, nur weil Sie glauben, dass die Mitarbeiter wissen, dass diese bestimmte Maschine „fällig“ ist. Wenn sie es wüssten, würden sie diese Informationen für sich behalten, reich werden und den Job verlassen, oder?

Kategorie: Class II Slot Machine Strategy FAQs

Die Antwort auf diese Frage ist ziemlich einfach: Solange Sie Spaß daran haben! Gefördert als reine Quelle der Unterhaltung, Klasse II Spiele sind genau das, was es auf dem Zinn sagt – Spaß, der nicht Geist weht Gewinne verspricht.

Kategorie: Class II Slot Machine Strategie FAQs

Mehr laden