Warum sind Schlafpositionen wichtig für Skoliose?

Jeder hat seine eigenen Vorlieben, wenn es darum geht, welche Schlafposition sich für ihn am besten anfühlt. Aber für diejenigen mit Problemen wie Skoliose ist es mehr als das, was Sie mögen – es ist die Position, die sich am angenehmsten anfühlt und Ihre Wirbelsäule weniger belastet.

Wenn Sie Skoliose haben, gibt es eine bestimmte Art zu schlafen, um sicherzustellen, dass Sie nicht mit Schmerzen aufwachen. Wir decken das und vieles mehr in diesem Artikel ab, damit Sie (hoffentlich) erfrischt und verjüngt aufwachen.

Was ist Skoliose?

Skoliose ist eine Wirbelsäulenerkrankung, bei der sich die normale Form der Wirbelsäule an der Oberseite der Schulter und am unteren Rücken in einer C- oder S-Form krümmt. Laut Healthline haben nur 20% der Skoliosefälle eine bestimmbare Ursache, die häufig ein Geburtsfehler, eine neurologische Anomalie oder eine genetische Ursache ist.

Skoliose tritt normalerweise während Wachstumsschüben in der Pubertät auf. Es ist normalerweise nicht schmerzhaft in der Kindheit, aber wenn es unbehandelt bleibt, kann es schwächend werden. Die Fälle reichen von leicht bis schwer genug, um Zahnspangen oder Operationen zu benötigen.

Skoliose schlafen

Bitte konsultieren Sie immer Ihren Arzt oder Chiropraktiker, wenn Sie Ihre Matratze oder Schlafgewohnheiten ändern möchten. Unser Team arbeitet daran, Ihnen zu helfen, Lösungen für Ihre individuellen Bedürfnisse zu finden, aber ein Gesundheitsdienstleister kann Ihnen spezifische medizinische Beratung geben.

VERWANDT: Beste Matratzen für Rückenschmerzen

Die beste Schlafposition für Skoliose (und die schlechteste)

Dies sind die besten Schlafpositionen für Skoliose

(Am besten) auf dem Rücken schlafen

Die beste Schlafposition für Skoliose (von den meisten Chiropraktikern vereinbart) ist es, auf dem Rücken zu schlafen. Mit der richtigen Matratze hilft dies, die Wirbelsäule während des Schlafens in neutraler Ausrichtung zu halten. Dr. Hall sagt: „Die meisten Skoliosen haben mindestens einen geringen Grad an Hyperkyphose (geringer Grad an Deformität des gebeugten Rückens), der mit der Krümmung verbunden ist, und die Rückenlage hilft, die Rundheit der Wirbelsäule zu reduzieren, insbesondere bei einer festeren Matratzenauflage.“

(Best) Schlafen auf der Seite

Die zweite Präferenz für eine Person mit Skoliose ist Side Sleeping, aber stellen Sie sicher, dass Ihre Matratze sowohl genügend Unterstützung als auch eine angemessene Druckentlastung hat, um Ihre Wirbelsäule ausgerichtet zu halten. Side Sleeping ist für Menschen mit Skoliose vorzuziehen, da es Ihre Wirbelsäule in einer geraden und neutralen Position hält, was das Schlafen angenehmer macht, da Ihre Spinalnerven weniger belastet werden. Für manche Menschen ist es die beste Schlafposition für Skoliose.

(Worst) Schlafen auf dem Bauch

Dr. Raymond Hall ist ein Chiropraktiker, der sich auf Wellness und Schlaf konzentriert und von der International Association of Healthcare Providers zum besten Chiropraktiker in Kalifornien für 2015 und 2016 gewählt wurde. In erster Linie Dr. Hall empfiehlt, bei Skoliose nicht auf dem Bauch zu schlafen. Er gibt an, dass das Schlafen auf dem Bauch „die natürliche Krümmung der Wirbelsäule aus der Ausrichtung in die abnormale Skoliosekurve schieben kann“, was unter anderem zu erhöhten Rücken- und Nackenschmerzen führen kann.

(Worst) Schlafen auf dem Boden

Obwohl einige Leute denken, dass ein fester Boden für jemanden mit Rückenproblemen gut wäre, ist es eine der schlimmsten Positionen für jemanden, der mit Skoliose schläft. Dies kann zu mehr Schmerzen und Beschwerden im Rücken führen und das Aufstehen am nächsten Morgen erschweren. Wenn Sie also jemals bei Freunden abstürzen, haben Sie keine Angst, auf einer Couch oder Luftmatratze statt auf dem Boden zu schlafen.

RELATED: Beste Betten für Seitenschläfer

Schlaftipps für Skoliose

Neben dem Schlafen in einer zuvorkommenden Position gibt es ein paar andere Tipps, die Sie versuchen können, um sicherzustellen, dass Ihre Skoliose die Qualität Ihrer Ruhe nicht beeinträchtigt.

Verwenden Sie eine bequeme und dennoch unterstützende Matratze

Es ist wichtig, dass jeder mit Skoliose auf einer Qualitätsmatratze schläft, die für seine individuellen Bedürfnisse am besten geeignet ist. Eine schlechte Matratze kann Ihre Symptome und Schmerzen im Laufe der Zeit aufgrund schlechter Unterstützung verschlimmern. Während diejenigen mit Skoliose natürlich bequem sein wollen, müssen sie auch sicherstellen, dass ihre Wirbelsäule unterstützt wird. Als Faustregel gilt, dass weiche und bequeme Matratzen nicht die Unterstützung bieten, die für langfristigen Komfort in der Nacht erforderlich ist. Wir empfehlen Ihnen, unsere Liste der besten Betten für Skoliose zu lesen, wo wir bereits eine Liste von Betten zusammengestellt haben, die alle Bedürfnisse von Menschen mit Wirbelsäulenproblemen erfüllen. Nur damit Sie wissen, haben alle diese Betten eine Probezeit, was bedeutet, dass Sie sie für mindestens ein paar Monate risikofrei ausprobieren können.

Erwägen Sie eine Matratzenauflage

Wenn Sie derzeit nicht auf dem Markt für eine neue Matratze sind, können Sie immer eine Matratzenauflage bekommen, um Ihre Matratze entweder fester oder weicher zu machen, um Ihren Bedürfnissen zu entsprechen. Stellen Sie einfach sicher, dass Ihr Topper nur 1-3 „dick ist. Alles, was dicker ist, mag sich gut anfühlen, ist aber langfristig nicht gut für die Wirbelsäule oder den Hals.

Das perfekte Kissen

malouf z down pillow back sleeper
Stellen Sie sicher, dass Sie das richtige Kissen für Ihren Körpertyp und Ihre primäre Schlafposition verwenden

Ihr Nacken ist ein Teil wirbelsäule, so ist es wichtig, dass auch unterstützt zu halten. Der durchschnittliche menschliche Kopf wiegt 10-11 Pfund, nur der Hals stützt ihn. Dr. Raymond Hall, ein Chiropraktiker, empfiehlt keine großen und dichten Kissen, da sie Ihren Kopf nach vorne schieben (auf dem Rücken) oder zur Seite knicken können (während Sie auf der Seite liegen), was Ihre Wirbelsäulenausrichtung beeinträchtigt und natürliche Atemmuster beeinträchtigt, während möglicherweise Nackenschmerzen zunehmen. Schauen Sie sich unsere Kissenbewertungsseite an, auf der Sie ein wenig nachforschen können, welches Kissen für Ihren Körper- und Schläfertyp am besten geeignet ist.

Vergessen Sie nicht die Körperkissen

Wenn Sie alle diese Tipps befolgen und sich immer noch unwohl fühlen oder mit Unbehagen aufwachen, versuchen Sie, im Schlaf Kissen unter Ihren Körper zu legen. Gemeinsame Bereiche sind unter den Knien, den Hüften oder dem unteren Rücken. Natürlich wird dies je nach Schlafposition, Körpertyp und Grad der Skoliose unterschiedlich sein, also überprüfen Sie mit Ihrem Arzt, ob dies in Ordnung ist.

Pflegen Sie eine gute Schlafhygiene

Experten empfehlen eine Vielzahl von Gewohnheiten, die sich zu der sogenannten Schlafhygiene addieren. Dazu gehört, dass Sie eine konsistente Schlafenszeit einhalten, tagsüber Sport treiben und sich dem Licht aussetzen und sogar richtig essen, damit Sie mitten in der Nacht nicht hungrig aufwachen. Schauen Sie sich unsere 101 Tipps für einen besseren Schlaf für mehr Schlafenszeit Ideen.

Vermeiden Sie Schweiß

Für diejenigen, die nachts Skoliose-Zahnspangen tragen, kann Schweiß ein ernstes Problem verursachen. Vor allem, wenn Sie sich als regelmäßig heißer Schläfer betrachten. Experten empfehlen die Verwendung von Maisstärke, um Schweiß zu vermeiden. Sie können auch die Temperatur in Ihrem Schlafzimmer senken, was bekanntermaßen ein effektiver Weg ist, um auch außerhalb der Sommermonate besser zu schlafen. Es gibt auch Matratzenauflage Optionen, die gemacht werden, um die Temperatur in der Nacht zu verwalten.

Sprechen Sie mit Ihrem Orthopäden

Wenn Sie nachts eine Orthese tragen und Schmerzen oder Beschwerden damit haben, kann Ihr Orthopäde möglicherweise sichere und medizinisch fundierte Möglichkeiten empfehlen, diese mit Kantenrasur oder Schaum zu lindern.

VERWANDT: Bestbewertete Matratzenauflagen

So verbessern Sie Ihre Skoliose auf natürliche Weise

Zusätzlich dazu, dass Sie jede Nacht bequem schlafen können, mit einem Kissen für Skoliose, einer guten Schlafposition, einer bequemen Matratze usw., es gibt andere Möglichkeiten, Ihre Skoliose natürlich zu verbessern.

Zu Beginn kann Bewegung eine großartige Möglichkeit sein, Ihre Skoliose zu verbessern, insbesondere Yoga. Dies kann Ihre Flexibilität erhöhen, Ihre Haltung verbessern und Ihre Schmerzen lindern. Es kann Sie auch darauf aufmerksam machen, welche Positionen für Sie am unangenehmsten sind und welche Dehnungen dazu beitragen, diese Schmerzen zu lindern.Zweitens ist eine andere Möglichkeit, die Skoliose auf natürliche Weise zu verbessern, die Verwendung einer Art Rückenstütze. Sie sollten mit Ihrem Arzt darüber sprechen, welche Zahnspange er empfehlen würde und wie Sie sie im Alltag anwenden sollten (falls erforderlich).Schließlich ist der beste Weg, Skoliose zu verbessern – besonders wenn es ein milder Fall ist – einfach mit der Unterstützung eines Arztes über Ihr Leben zu gehen. Natürlich sollten Sie Ihren Arzt regelmäßig nach Ihrer Skoliose fragen, aber es hat sich gezeigt, dass ein gesunder Lebensstil und eine positive Einstellung die Schmerzen lindern und Sie von einer Skoliose ablenken.