Das Guava Coffee Cafe bringt die mittelamerikanische Hochgebirgskaffeekultur nach Belize!

Das junge Land Belize hat sich langsam entwickelt, während wir als Gesellschaft reifen und Kleinstunternehmen in einigen der weit entfernten, weniger frequentierten Gebiete des Landes auftauchen. Belizische Unternehmer, die sich langsam einen Namen um Schokolade machen, haben kürzlich damit begonnen, Bio-Kaffee in Handelsqualität herzustellen.

belize barista Training Guava limb chaa creek 6

belize barista Training Guava limb chaa creek 1

Obwohl wir seit einiger Zeit gemahlenen Kaffee im Einzelhandel anbieten, haben wir ihn als Kultur einfach nicht angenommen. Zum Glück für uns, Unsere Nachbarn in Guatemala sind schon lange im Geschäft und eine coole kleine Firma namens 12 Onzas kam kürzlich in unser eigenes Guava Limb Cafe, um etwas koffeinhaltige Weisheit zu vermitteln und unsere eigenen aufstrebenden belizischen Baristas auszubilden.

belize_coffee_barista_training_guava_limb_2

Was ist ein BARISTA Sie sagen? Definition: Ein Barista ist eine Person, die Espresso-basierte Kaffeegetränke zubereitet und (im Allgemeinen) serviert. Der Begriff Barista wird auch häufig auf Mitarbeiter von Coffeeshops angewendet, die sowohl Espresso- als auch Kaffeegetränke zubereiten. Obwohl der Begriff Barista technisch für jemanden gilt, der professionell in der Zubereitung von Espresso geschult wurde, kann er auch verwendet werden, um jemanden mit einem hohen Maß an Fähigkeiten bei der Herstellung von Espresso-Shots und Espresso-Getränken (wie Lattes und Cappuccinos) zu beschreiben.

belize_coffee_barista_training_guava_limb_4

belize barista training guave limb chaa creek 2

12 Onzas wurde 2016 von ein Kaffeebauer der 4. Generation. Das sind 4 Generationen, die die Kunst des Anbaus, Pflückens, Röstens, Mahlens und Zubereitens von Kaffee beherrschen, von denen uns die Wissenschaft sagt, dass sie etwa 100 Jahre Erfahrung haben. In Guatemalas Hauptstadt wächst, röstet, verpackt und bereitet das kleine fünfköpfige Team – ursprünglich nur zwei – seinen eigenen Kaffee auf traditionelle Weise zu. Ihre Farm, Finca Concepcion Buena Vista in Chimaltenango Guatemala, baut Hochlandkaffee an, der sehr begehrt ist, denn je höher die Höhe des Kaffees ist, desto geschmackvoller wird die Bohne und im Gegenzug die Tasse.

belize_coffee_barista_training_guava_limb_6

belize barista ausbildung Guave limb chaa creek 5

12 Onzas zielt darauf ab, die Qualität der coffee und Coffeeshops, und ist das, was wir gerne ein cooles Unternehmen nennen; cool, weil sie Nachhaltigkeit und Gemeinschaft genauso schätzen wie wir. Sie sind Teil von FUNCAFE, das jährlich eine Veranstaltung abhält, bei der jeder teilnehmende Coffeeshop einen Betrag für jede verkaufte Tasse Kaffee spendet. 12 Onzas hat sich entschieden, Q12 zu spenden und FUNCAFÉ sammelt die Gesamtspenden für Schulen und Lehrmaterial in den verschiedenen Kaffeeregionen in Guatemala. 12 Onzas leisteten auch einen großzügigen Beitrag für die Gemeinde, in der Finca Concepcion Buena Vista wohnt, indem sie einen Teil ihres Ackerlandes zur Verfügung stellten, damit eine Gemeinschaftsschule und eine Klinik gebaut werden konnten.

belize barista Training guava limb chaa creek 4

Das Training bei Guava Limb beinhaltete alles von der Identifizierung von Qualitätsbohnen bis hin zur genauen Wissenschaft, wie man die Milch genau richtig schäumt. Ihnen wurde beigebracht, wie man die Espressobohnen präzise mahlt und wie lange man eine Tasse brüht, damit das Geschmacksprofil genau stimmt.

belize_coffee_barista_training_guava_limb_3

Könnte etwas von dieser Kaffeekultur in Belize gebraut werden? Es wäre sicherlich cool, wenn es so wäre! 😉

belize_coffee_barista_training_guava_limb_1

Das Guava Limb Cafe hat sicherlich einen Fall von Kaffeefieber erwischt, und wir sind sicher, dass viele andere bald folgen werden!

Viel Spaß beim Lesen dieses Artikels? sei sozial und teile: