An diesem Morgen, als Gillian sich mit Coach George trifft, sieht sie Mrs. B., eine der reichsten Frauen der Stadt, beim Frühstück zu einer Gruppe von benachteiligten Kindern neben einem berühmten lokalen Athleten. Sie servieren den Kindern nicht nur Essen, Sie servieren auch eine Menge Selbstwertgefühl. Sowohl in Worten als auch in Taten vermitteln sie, dass diese Jugendlichen zwar aus schwierigen Verhältnissen kommen können, aber sie sind immens geschätzte junge Menschen. Gillian ist fasziniert, kann aber nicht ganz das Wort finden, das sie will, als ihr Mentor sie fragt, welche Qualität haben Mrs. B. (a / k / a Elizabeth) und der große Quarterback gemeinsam?

„Grace“, sagte der Trainer. „Weißt du, warum eine Katze immer auf den Füßen landet? Weil es nie die Fassung verliert. Machen Sie Hochgeschwindigkeitsfotos von einer Katze, die von einer Wand springt, sogar von einer Katze, die von einer Wand fällt, und Sie werden in jedem einzelnen Bild dasselbe sehen. Gnade. Eine Katze ist immer anmutig, egal was passiert.

„Ein guter Athlet ist so. Immer anmutig, in jedem Moment. Anmutig in Aktion. Anmutig in Gedanken. Und gnädig im Verhalten.

„Das ist das vierte Geheimnis der Gewinnstrategie: Sei gnädig.“

Gnädig. Das schien eine gute Beschreibung dieser ganzen Szene zu sein.

„Als Elizabeth anfing, mich zu coachen, war das allererste, was sie mir beibrachte, auch das Wichtigste, was sie mir beibrachte. ‚Hab einen freundlichen und großzügigen Geist, George‘, sagte sie. Ein freundlicher und großzügiger Geist gewinnt immer. Und Sie wissen, warum das so ist?‘

„Habe ich natürlich nicht. Ich kenne nie die Antworten auf die Fragen, die sie stellt.“

Gillian könnte sich das leicht vorstellen. Die Frau hatte eine Art orakelhafte Qualität. Sphinx in einem Haarnetz.

Der Trainer wandte sich Gillian zu. „Weil“, sagte sie, „Dankbarkeit das Geheimnis allen großartigen Erfolgs ist.“

Sie waren für ein paar Augenblicke still, diese letzten acht Worte hallten in Gillians Gehirn wider wie ein Donnerschlag, bis die Stille durch Mrs. Bs Stimme unterbrochen wurde, die zu ihnen rief.

„Dieselbe Wurzel, wissen Sie.“

Gillian und der Trainer drehten sich beide in ihre Richtung um. „Ma’am?“ sagte Gillian.

„Danke“, sagte sie. „Dasselbe Wurzelwort wie Gnade und Gnade. Aus dem lateinischen gratia, was bedeutet, Gunst, Wertschätzung, Rücksicht, eine angenehme Qualität, Goodwill, und davor aus früheren Wurzeln, die ankündigen, singen, loben, feiern. Im Englischen war seine erste Bedeutung eher wie göttliche Gunst, Liebe oder Hilfe — typischerweise unverdiente Hilfe, übrigens, aber trotzdem frei gegeben. Gnade. Wunderbares, wunderbares Wort.“

Sie ging zurück zum Serving Center, als mehr Kinder schwärmten.

„Und deshalb“, sagte der Trainer, „wollte ich, dass du sie triffst.“ Er hielt vier Finger hoch. „Ein wandelndes, sprechendes Beispiel für das vierte Geheimnis. Sei gnädig.“

Line

Line

Auszug aus The Go-Giver Influencer von Bob Burg und John David Mann, über den der legendäre Business Coach Marshall Goldsmith sagt: „Dies ist vielleicht das bisher wichtigste Go-Giver—Buch – und in der heutigen polarisierten Welt könnte es nicht aktueller sein.“ Laden Sie die ersten beiden Kapitel unter bit.ly/GGInfluencer .