Sie interessieren sich also für Content Marketing, sind aber noch nicht vollständig verkauft?

Vielleicht haben Sie gesehen, wie Ihre Konkurrenten die SERPs über Nacht dominiert haben, oder vielleicht haben Sie gerade ein Unternehmen gegründet und sind sich nicht sicher, wo Sie anfangen sollen.

Wir können Ihnen versichern, dass Content Marketing nicht nur ein Schlagwort ist. Es ist mehr als nur immer wieder auf publish zu drücken. Es ist ein strategischer und grundlegender Bestandteil des Online-Wachstums Ihrer Marke.

OK, aber warum ist es wichtig? SEO-gesteuertes Content-Marketing sorgt dafür, dass Ihre Marke nicht im Lärm verloren geht. Inhalte, wenn sie richtig gemacht werden, können Sie sich von den über 1,5 Milliarden Websites online abheben. Bei Siege konnten wir den Traffic durch SEO-fokussiertes Content-Marketing um 413% steigern.

Immer noch nicht überzeugt? Hier sind 10 der größten Vorteile von Content Marketing, die Sie nicht ignorieren können.

It Puts Eyes On Your Business

Content Marketing ist eine der einfachsten Möglichkeiten, eine große Anzahl von Menschen zu erreichen. Während Bannerwerbung die Aufmerksamkeit auf Ihr Unternehmen lenken kann, können Sie mit SEO-gesteuertem Content-Marketing Ihre Marke auf eine für sie hilfreiche Weise einem großen Publikum präsentieren.

Aber wie? Google liebt Inhalte und Google belohnt qualitativ hochwertige Inhalte, indem es Ihre Platzierungen erhöht. Wenn Sie konsistente, qualitativ hochwertige Inhalte erstellen, die rangieren, desto mehr Augen werden auf Ihr Unternehmen gerichtet sein.Angenommen, Sie erstellen einen Blog über die besten Schlafzimmer-Styling-Ideen mit einer Infografik und einem dazugehörigen Video. Sie können dann das Blog fördern und gemeinsam nutzbare über Social Media, E-Mail-Marketing, Youtube und Reichweite. Dieser eine Inhalt wird eine Vielzahl von Zielgruppen auf all Ihren verschiedenen Plattformen ansprechen.

Es positioniert Sie als Autorität

Markenautorität könnte der Grund sein, warum sich jemand entscheidet, Ihr Produkt zu kaufen oder nicht. Sie können beginnen, die Autorität Ihrer Marke durch Content-Marketing aufzubauen. Fragen Sie sich, welche Fragen Ihre Zielgruppe hat und warum. Erstellen Sie dann Inhalte darum herum.

Wenn Sie beispielsweise im Karrierebereich tätig sind, möchten Sie sich wahrscheinlich als Vordenker und Ressource für die karrierebezogenen Fragen Ihres Kunden positionieren. In der Tat leistet dies hervorragende Arbeit.

Grafik, die Indeed's career Guide zeigt's career guide

Sofort positionieren sie sich als „Career Guide.“ Auf diese Weise wissen die Leser, was sie beim Besuch ihres Blogs erwartet. Sie teilen dann ihren Inhalt in fünf prominente Abschnitte auf, die wichtige Schlüsselwörter in ihrem Bereich enthalten. Von dort aus erstellen sie zielgerichtete Inhalte.

Wenn es richtig gemacht wird, kann Content Marketing Ihnen helfen, Ihre Branche zu dominieren. Wenn die Website-Architektur einer Marke intelligent ist und die Informationen, die sie liefert, so effizient sind, werden Nutzer eher zu ihnen laufen, um Informationen zu erhalten, und Google belohnt eher Inhalte, die für die Marke und ihr Publikum relevant sind.

Es baut Vertrauen bei Ihrem Publikum auf

Wenn Ihre Kunden eine Frage haben, möchten Sie, dass sie sich an Sie wenden. Content Marketing kann Ihnen dabei helfen, indem es Inhalte rund um häufige Kundenfragen erstellt.

Schauen wir uns den Blog von Mint an. Sie leisten hervorragende Arbeit bei der Erstellung relevanter, scanbarer Inhalte zu häufig gestellten Fragen in der Kreditbranche.

Mints Blog's blog

Durch die Verwendung von Content Marketing, um eine Vielzahl von gut gestalteten Antwortposts zu erstellen, die wirklich für die Bedürfnisse des Benutzers geeignet sind, wird Mint wahrscheinlich insgesamt als kompetenter wahrgenommen.

Mit einer Reihe von leicht verständlichen Inhalten, die Probleme lösen, vertrauen Benutzer wahrscheinlich darauf, dass sie ihr Produkt oder ihre Dienstleistung genauso effektiv bereitstellen – insbesondere im Vergleich zu einem Wettbewerber, dessen Versuche, diese Fragen zu lösen, schlampig oder schlecht gestaltet sind.

It Educates Your Customers

Wenn Sie ein verwirrendes Produkt oder eine verwirrende Dienstleistung haben, wie können Sie Ihre potenziellen Kunden besser aufklären, als einen Blog darüber zu erstellen? In den weisen Worten von Francis Bacon: „Wissen ist Macht.“ Ihren Kunden etwas von diesem Wissen zu vermitteln, ist ein enormer Mehrwert – oder wie wir es bei Siege gerne nennen, ein“Kaffee und Kuchen“ -Moment.

Content Marketing ist eine Möglichkeit, Menschen auf einer gemeinsamen Ebene zu treffen. Jede Gelegenheit, Ihre Kunden über Ihr Thema oder Ihre Branche aufzuklären, treibt sie immer weiter in den Käufertrichter.

Grafik des Buyer Funnels

Ich stelle mir Content Marketing gerne so vor, als würde ich Ihre Kunden durch die Buyer’s Journey führen. Wenn Sie Brautkleider verkaufen, können Sie Ihre Marke bekannt machen, indem Sie zuerst einen Top-Funnel-Blogbeitrag über Hochzeitstrends im Jahr 2020 erstellen. Sie können diesem Blog mit einem Artikel über verschiedene Hochzeitskleiderstile für jedes Thema folgen (Verlinkung zu relevanten Kleidern auf Ihrer Website).Und schließlich können Sie Ihre Kunden in der Entscheidungsphase treffen, indem Sie einen Blog-Beitrag zur Auswahl des perfekten Hochzeitskleides erstellen. Dieses Thema mit niedrigerem Funnel bietet Ihren Kunden die Einblicke, die sie benötigen, um eine fundierte Kaufentscheidung zu treffen.

Diese Inhalte bilden nicht nur bestehende, sondern auch neue Kunden aus. Und genau so haben Sie einen weiteren zufriedenen Kunden.

Es lenkt den Traffic auf hochwertige Seiten

Bei der Keyword-Recherche möchten Sie idealerweise Keywords ansprechen, die die hochwertigen Produktseiten auf Ihrer Website unterstützen – oder wie wir sie bei den „Money Pages“ nennen.“

Dies sind die Produktseiten auf Ihrer Website, die das große Geld einbringen. Content Marketing kann Ihnen helfen, den Traffic auf diese Seiten zu lenken.

Angenommen, Sie sind eine Blumenlieferfirma. Wenn Sie einen Blogbeitrag über die besten Blumenarrangements zum Muttertag erstellen und auf verschiedene Produkte auf Ihrer Website verlinken, machen Sie nicht nur auf diese Seiten aufmerksam, sondern Ihre Kunden werden diese Seiten wahrscheinlich auch besuchen.

Das Verlinken auf Ihre Produktseiten innerhalb relevanter Inhalte ist auch eine großartige Möglichkeit, Suchmaschinen mitzuteilen, worum es auf Ihren Produktseiten geht. Suchmaschinen sehen Links als ein gutes Signal, dass Ihre Inhalte nützlich waren. Es kann auch dazu beitragen, Ihr Ranking zu verbessern, wenn Ihr Ankertext korrekt verwendet wird.

It Drives Conversions

Ja, Content Marketing kann Ihren Traffic steigern, aber dieser Traffic wird Ihrem Unternehmen viel mehr bedeuten, wenn er konvertiert. Nur ein Stück immergrünen Inhalts zu erstellen, wird es nicht schneiden. Das konsequente Posten relevanter Inhalte kann viel mehr Conversions erzielen als jede Anzeigenplatzierung.

Warum? Dieser Inhalt verschwindet nicht. Es lebt auf Ihrer Website und ist für den Leser viel nützlicher als eine Popup-Anzeige.

Grafik, die zeigt, wie Inhalte Traffic und Conversions antreiben

Je konsistenter Sie sind, desto mehr Augen werden auf Ihr Unternehmen gerichtet sein, desto besser werden Sie eingestuft und desto mehr Conversions werden Sie sehen.

Es öffnet Kommunikationskanäle

Sobald Sie einen Blog veröffentlichen, können Sie ihn auf Ihren zahlreichen sozialen Kanälen bewerben. Wenn Ihr Beitrag an Zugkraft gewinnt und die Leute Ihre Inhalte online teilen, können Sie sich mit den Lesern verbinden, die sich mit Ihrem Beitrag beschäftigt haben. Dies gibt Ihnen die Möglichkeit, echte Gespräche mit Ihren Kunden zu führen. Es erlaubt Ihnen auch, einen Blick in ihre Gedanken zu werfen und wirklich zu verstehen, wer sie sind.

Schauen Sie sich die Kommentare zu Ihrem Beitrag an. Gab es weitere Fragen? Positives Feedback? Sie können diese Informationen verwenden, um Ihre folgenden Inhaltsteile zu gestalten.

Wenn ein von Ihnen erstellter Inhalt Fragen aufwirft, erstellen Sie einen Follow-up-Blog, der diese Fragen beantwortet. Wenn Sie für einen kürzlich erschienenen Artikel viel Lob erhalten haben, sollten Sie in Zukunft ein ähnliches Inhaltsformat verwenden.

Content Marketing schafft eine direkte Kommunikation mit Ihren Kunden über eine Vielzahl von Medien. Wenn Ihre Kunden eine Frage haben, sind Sie da, um sie sofort zu beantworten.

Content Marketing hilft Ihnen auch, die Konversation zu kontrollieren. Es ist von unschätzbarem Wert, Ihren Kunden über Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung aufzuklären, bevor er eine Kaufentscheidung trifft.

Es ist kostengünstig

Wenn Sie Geld für bezahlte Suche und Social Media Marketing ausgegeben haben, ist es an der Zeit, Ihre Strategie zu ändern. Laut dem PaigeFair Adblock Report 2020 von Blockthrough blockieren weltweit über 763 Millionen Geräte Anzeigen. Die Zeiten von Pop-up-Werbung und traditionellem Marketing sind vorbei. Verbraucher möchten eine Verbindung zu einer Marke spüren, und hier kommt Content Marketing ins Spiel.

Grafik zeigt über 763 Millionen Geräte weltweit blockieren Anzeigen

Das Beste am Content Marketing? Es kostet viel weniger als das Bezahlen von Anzeigenplatzierungen. Tatsächlich kostet Content-Marketing 62% weniger als Outbound-Marketing (während dreimal so viele Leads generiert werden). Sie erhalten also nicht nur mehr für Ihr Geld, sondern helfen auch Ihren Kunden und schaffen gleichzeitig Vertrauen.

Es funktioniert für jede Branche

Eines der besten Dinge am Content Marketing ist, wie inklusiv es ist. Viele gehen davon aus, dass Content Marketing nur für große Marken oder Lifestyle-Publikationen funktioniert. Das könnte jedoch nicht weiter von der Wahrheit entfernt sein. Egal wie uninteressant oder kompliziert Sie Ihr Produkt oder Unternehmen finden, ich verspreche Ihnen, dass Content Marketing helfen kann.

Schauen Sie sich nur an, wie wir den organischen Traffic eines Blumenlieferdienstes in über 4 Jahren um 200% steigern konnten.

Screenshot von AHREFs, der zeigt, wie wir den organischen Traffic in über 4 Jahren um 200% gesteigert haben.

Durch die Erstellung hochwertiger Inhalte, die für Benutzer interessant sind, konnten wir mehr als 1150 verweisende Domains für ihre Website generieren. Wir haben auch Mid- und Bottom-Funnel-Inhalte erstellt, für die die Marke problemlos ein Ranking erstellen konnte, um Traffic und Conversions zu steigern.Egal, ob Sie ein LKW-Fahrunternehmen besitzen oder gerade Ihren eigenen Online-Cookie-Lieferservice gestartet haben, Content-Marketing ist für jede Branche relevant und entscheidend, um sich online abzuheben.

Es bietet einen kontinuierlichen ROI

Meine Lieblingssache beim Content Marketing ist der Erfolg, den Sie langfristig sehen werden. Erst letztes Jahr Hubspot fand heraus, dass Vermarkter, die Content-Marketing-Bemühungen priorisieren, 13-mal häufiger einen positiven ROI erzielen.

Jeder wertvolle Inhalt, den Sie veröffentlichen, hat das Potenzial, jeden Monat Hunderttausende von Besuchern anzulocken.

Angenommen, Sie schreiben einen Blogbeitrag zu verschiedenen Bettgrößen. Das Keyword „Bettgrößen“ hat ein monatliches Suchvolumen von 100.000. Wenn Sie sich den ersten Platz für dieses Keyword sichern und der SERP wenig Volatilität aufweist, können Sie davon ausgehen, dass Tausende von Menschen Ihre Website Monat für Monat besuchen.

Zusätzlich zu dem Anstieg des Traffics, den Sie sehen werden, werden Sie auch beobachten, wie Ihr Backlink-Profil wächst.

Schauen Sie sich zum Beispiel dieses Stück an, das wir für Nextiva erstellt haben. Durch die Ausrichtung auf das Keyword „Customer Service statistics“ konnten wir ihr Backlink-Profil um mehr als 700 Links erweitern.

Screenshot von AHREFs mit über 700 Backlinks

Wir konnten dies erreichen, indem wir ein hochwertiges Keyword mit einem hohen „Link-to-View-Verhältnis“ identifizierten.“ Mit anderen Worten, Targeting auf einen Suchbegriff, auf den die Leute explizit verlinken möchten. Jeder dieser Links hat das Potenzial, mehr Traffic auf Ihre Website zu lenken, und diese Links werden sich im Laufe der Zeit weiter stapeln.

Nachteile des Content-Marketings

Trotz der oben aufgeführten Vorteile des Content-Marketings gibt es einige Nachteile, die Sie berücksichtigen sollten.

  • Vorlaufkosten: Anfänglich kann sich Content-Marketing wie eine große Ausgabe anfühlen – besonders wenn Sie kein Team haben. Ohne ein Team müssen Sie in Betracht ziehen, eine Content-Marketing-Agentur oder eine qualifizierte Gruppe von Designern, Textern, Videofilmern und mehr einzustellen.
  • Längerfristige Ausgaben: Einer der größten Nachteile von Content Marketing ist die Zeit, die es braucht, um Ergebnisse zu sehen. Content-Marketing ist ein langes Spiel und es kann manchmal Monate dauern, bis Sie die gewünschten Ergebnisse sehen.
  • Es kann zeitaufwendig sein: Um einen qualitativ hochwertigen Inhalt zu erstellen, der rangiert, müssen Sie die Arbeit erledigen. Das bedeutet, die Fragen und Bedürfnisse Ihrer Kunden wirklich zu verstehen. Sie müssen Daten sammeln, recherchieren, kreativ und strategisch werden und gleichzeitig Ihre Inhalte auf leicht verdauliche Weise präsentieren.

Moral der Geschichte: Content Marketing ist effektiv

Content Marketing ist eine der stärksten Formen des digitalen Marketings. Vom Aufbau von Vertrauen bei Ihrem Publikum online bis hin zur Bereitstellung eines kontinuierlichen ROI bietet Content Marketing so viele Vorteile, die nicht ignoriert werden können.

Wie ich bereits sagte, ist Content Marketing mehr als nur das Veröffentlichen. Sie müssen konsequent großartige Inhalte erstellen, die mit einer soliden Content-Marketing-Strategie zusammenarbeiten. Mit einer soliden Content-Marketing-Kampagne bauen Sie Kundenbeziehungen auf und beobachten, wie der Traffic und die Conversion-Rate Ihrer Website steigen.

Nicht sicher, wo ich anfangen soll? Schauen Sie sich den Content-Marketing-Kurs von Siege Media an oder abonnieren Sie den Siege Media-Blog, um wöchentliche Einblicke zu erhalten, wie Sie einen höheren Rang erreichen und Ihr Geschäft ausbauen können.